Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Anschriften in OS .

Adressen in Giesmannsdorf,Oppeln,Neiße,Beuthen

August Berg, Oppeln. Poschstr.Adressbuch Oppeln 1899August Berg, Oppeln. Poschstr.Adressbuch Oppeln 1899

 August Berg,Postschaffner Porschstr.21, Oppeln.Adressbuch 1899, einziger Berg.

 

 

 

 

 

Adressbuch  Oppeln 1909

August  Berg, Postschaffner  Sternstr.12, die anderen  sind  eingewandert aus Posen und keine Oberschlesier, hatten auch nichts mit uns zu tun, diese stehen ab 1936 nicht mehr im Oppelner Adressbuch .

 

 

Berg Anschrift bei Amand Brettschneider ,Giesmannsdorf 14.Korbmacher und HausbesitzerBerg Anschrift bei Amand Brettschneider ,Giesmannsdorf 14.Korbmacher und Hausbesitzer

August und Theresia Berg , Giesmannsdorf  Nr.14 im Kreis Neisse bei Korbmacher und Hausbesitzer ,Amand Brettschneider . Gemeinde-Vorsteher in Giesmannsdorf 1884

 

Anna Meyer, Witwe des Ober - Postschaffners, Neisse OS. AB-1912Anna Meyer, Witwe des Ober - Postschaffners, Neisse OS. AB-1912

 Anna Meyer in Neisse 1912/13

 


 

 Adressbuch Oppeln OS: 1934

Unsere

Familie Berg  früher aus Heinersdorf und Giesmannsdorf

1.Anna Berg,Stütze,Sternstr 12

2.August Berg, Oberpostschaffner.Sternstr 12

3.Joseph Berg,Rcheisbahn Insp. Gustav-Freitag Str.35

4.Kurt Berg, Kaufmann,Bäckeriinhaber,Bismarck 9

5.Martha Berg,Außwärterin,Sternstr.12

6.Paul Berg,Postassistent,Vogt Str.35a

7. Rudolf Berg, Handlungsgeh. Vogt Str.35a

 

 

 

 

Heimann in Oberschlesien

Der Name Heimann ( Heymann )  geht  mit Wahrscheinlichkeit auf den Namen Heumann zurück

Der Heimann aus dem Kreis Neisse 

 

In Stiebendorf , dem ehemals Prälat Heymann´schen Fideikomnitzgut , fand sich mehrfach , sowohl über dem Portal als an den Schmiedeeisernen Gittern  , das Wappen des Prälanten  Johann Heinrich Heimann von Rosenthal . Es stellt 2. Männer dar , welche eine dreizinkige Heugabel halten      ( Deutung des Namens ). Helmzier ebenso . 

Die Wappenfarben sind nicht zu ermitteln . Über dem Wappen der geistliche Hut der Protonptare , schwarz mit je 3 Quasten . 

Über dem Torbogen stand  die Inschrift :

IONNES - HEN - HEIMANN - A - ROSENTHAL D - IN - SVP ET INF - STIEBENDORF - ALTGROTTKAU - ARNOLDSDORF OLIM ADMINISTARATOR PRAESIDENS OFFICIIALIS VICARIVS GENERALIS

EPISCOPATVS VRATISLAVIENSIS - EX PVNDAMENTO EREXIT 1611 .

Danach hat er das Schloß im Jahr 1671 erbauen lassen. 

Heimann war der Sohn eines Müllers in Waltersdorf bei Neisse , erhielt 1652 die Priesterweihe , wurde 1653 Domherr in Breslau , 1656 Pfarrer von Neisse und war von 1661 - 1671 Weihbischof von Breslau.

Vom Kaiser Ferdinand erhielt er den Freiherrntitel , da er ein Geistlicher war, nur auf Lebenszeit , er starb am 6.Februar 1691 und wurde in Alt - Grottkau auf seinem Gut bestattet .

Außer Stiebendorf und  Alt - Grottkau gehörte ihm auch Arnoldsdorf , Franzdorf , Schwammelwitz ( der  Heimann dort Freigärtner war   ) , Schleibitz . 1676 kaufte er in Neisse ein Haus an der Bischof Strasse , das spätere Fleischer Gesellenhaus . 

 

Bei dem Familiennamen Heimann handelt es  sich damit um eine Bildung der Sprache und Beruf in der Gegend um Neiße - Glatz - Münsterberg , demnach war der erste Familiennamenträger ein Landwirt oder auch einer seiner Vorfahren der Sohn oder der Tochter eines Heumann .Solche Namen sind zunächst als Beinamen verwendet worden, eine solche Namengebung tritt sehr oft für Berufe zu .

Hier ein Paar Kirchenbucheinträge aus dem Mittelalter Ottmachau 1581-1823

Täufling : Mattheus,Vater.Matz Heymann,Mutter.Ursula.9.8.1595Täufling : Mattheus,Vater.Matz Heymann,Mutter.Ursula.9.8.1595

Jungferndorf ,Kirchspiel Ottmachau

 9.8.1595 , Täufling .Mattheus

Vater . Matz Heymann

Mutter. Ursula

 

Täufling: Eva Heumann , Vater.Matz(Matteß),Mutter. Ursula.7.7.1599Täufling: Eva Heumann , Vater.Matz(Matteß),Mutter. Ursula.7.7.1599

 

Jungferndorf , Kirchspiel und Buch Ottmachau

7.7.1599

Täufling . Eva

Vater . Matheuß ( Matz ) Heumann

Mutter . Ursula

 

 

Täufling.Barbara.Vater.Matz,Mutter.Ursula. 29.9.1601Täufling.Barbara.Vater.Matz,Mutter.Ursula. 29.9.1601

Jungferndorf , Kirchenspiel Ottmachau

29.9.1601. Täufling . Barbara

Vater . Matz Heimann

Mutter . Ursula

Jungferndorf ,Kirchenspiel Ottmachau

18.12.1602

Täufling . Anna

Vater . Matz Heimann

Mutter. Ursula

 

 

 

 

Einige Heimann im Kreis Neisse-Grottkau " 

( Nach dem ersten WK. gab es in Schwammelwitz keine weiteren Heimann , die Erbgüter des  Johann Heinrich Heimann von Rosenthal sind im Laufe der Zeit von seinen Erben verkauft worden  ).

 

Eheschließung  am 18.Mai 1885 in Neuland Kreis Neisse 

Bräutigam : Gärtnersohn , Robert Steiner , Katholischer Religion geboren am 21.03.1882 in Neumühl in der Gemeinde Carlsmühl ,wohnhaft in Neumühl, Sohn des Gärtners Ignatz Steiner und dessen Ehefrau Elisabeth geborene Hase zu Neumühl.

Braut . Ledige Gärtnertochter Anna Heimann ,Katholischer Religion ,geboren am 27.03.1880 in Carlshof Kreis Neiße , Tochter des Anton Heimann und dessen Ehefrau Hedwig geborene Gottschalk aus Carlshof Kreis Neiße

 


 

Eheschließung am 30.Januar 1894 in Carlshof Kreis Neiße

Bräutigam :  Der Häuslersohn , Josef Hoffmann , Katholischer Religion , geboren am 18.02.1859 in Carlshof, wohnhaft in Carlshof, Sohn des Häuslers Albert Hoffmann und dessen verstorbene Ehefrau Johanna geborene Petrasch wohnhaft in Carlshof .

Braut. : Die ledige Gärtnertochter , Maria Heimann,Katholischer Religion, geboren am 15.03.1859 in Carlshof , wohnhaft in Carlshof ,Tochter des Gärtners Anton Heimann und dessen Ehefrau Theresia geborene Wolf 


Eheschließung in Ober Neuland Kreis Neisse am 20.Januar 1900 , gestorben  am 12.Juni 1943 AZ/351-1943

Bräutigam : Der Maurer Karl Günther ,Katholischer Religion , geboren am 09.11.1872 in Wellenhof Kreis Neisse, Sohn des verstorbenen Zimmermannes Ignatz Günther und dessen Ehefrau Elisabeth geborene Langer ,wohnhaft in Ober Neuland.

Braut : Bertha Heimann ,Katholischer Religion , geboren am 22.10.1877 in Gühnau Kreis Grottkau, Tochter des  Häuslers Karl Heimann und dessen Ehefrau Johanna geborene Kahlert, wohnhaft in Gühnau. 


 

Eheschließung am 22.Oktober 1900 in Ober Neuland

Bräutigam : Der Schlossergeselle , Robert Philipp Karl Marutschek ,Katholischer Religion, geboren am  24.04.1875 in Neisse, wohnhaft in Neisse, Sohn des verstorbenen Schlossermeisters Franz Marutschek und dessen Ehefrau Maria geborene Theusno ,wohnhaft in Neisse

Braut . Paulina Maria Heimann , Katholischer Religion , geboren am 23.10.1875 in Volkmannsdorf Kreis Neisse, wohnhaft in Mittel Neuland, Tochter des Schneidermeisters Josef Heimann und dessen Ehefrau Maria geborene Össig in Mittel Neuland 


 Taufe am 05.Mai 1882 in Klodebach Kreis Grottkau

Name. Ottilie

Vater . Der Gasthausbesitzer Joseph Thomas ,wohnhaft in Zauditz , Katholischer Religion

Mutter . Ottilie geborene Heimann 


 

Taufe am 10.Januar 1882 in Klodebach Kreis Grottkau

Name.  Anna

Vater . ohne

Mutter . Luise Heimann ( Zwillingskind )  ,Katholischer Religion ,wohnhaft in Klodebach 


 

Gestorben am 22.November 1911,in Kalkau

Die Häuslerfrau Pauline Adolf geborene Schmidt , wohnhaft in Würben zeigte an , dass der Josef Schmidt ,Auszügler 79 Jahre alt ,Katholischer Religion, wohnhaft in Würben verheiratet mit Luise geborene Kohlsmann in Würben , Sohn des Stellenbesitzers Johann Schmidt und dessen Ehefrau Katharina geborene Heimann , beide in Würben gestorben ist .


 

Taufe am 16.Februar 1877 in Lobedau bei Ottmachau 

Name . Anna Ernestine

Vater . Der Inlieger , Eduard Heimann, wohnhaft in Lasswitz ,Katholischer Religion 

Mutter . Anna Heimann geborene Peikert ,Katholischer Religion


Eheschließung, Lobedau am 18.Mai 1884

Bräutigam : Lagerarbeiter , Josef König , Katholischer Religion , geboren am 15.09. 1860 in Heinersdorf Kreis Neisse, wohnhaft in Lobedau ,Sohn des in Heinersdorf lebenden Häuslertochter Tekla König .

Braut . Lagerarbeitertochter , Auguste Beckert , Katholischer Religion , geboren am 18.11.1859 in Bauersdorf Kreis Münsterberg , wohnhaft in Lobedau , Tochter des Lagerarbeiters Josef Beckert und dessen Ehefrau Johanna geborene Schmidt 


 

Eheschließung , Lobedau am 02.November 1884

Bräutigam : Der Junggesell Carl Schoebler , Katholischer Religion, geboren am 27.11.1859 in Borkendorf Kreis Neisse,wohnhaft in Johnsdorf ( Grottkau ) , Sohn des in Franzdorf Kreis Neisse lebenden Inliegerin Apolonia  Glatzel geborene Schoebeler . 

Braut : Anna Heimann , Katholischer Religion , geboren am 22.04.1874 in Gauers bei Klodebach Kreis Grottkau , wohnhaft in Johnsdorf , Tochter der verstorbenen arbeiterin Josepha Heimann 


 

 Verstorben am 10.August 1875

Die Witwe Maria Wegner geborene Glatzel , wohnhaft in Ottmachau zeigte an , dass der Rentner Franz Wegner 84 Jahre alt ,Katkolischer Religion ,wohnhaft in Ottmachau , geboren in Ober Hermsdorf Österreich - Schlesien , verheiratet gewesen mit ihr deR einzigen Sohn der in Ottmachau verstorben Franz Wegner und dessen verstorbenen Ehefrau Catharina , geborene Hanke in Ottmachau in seiner Wohnung am 10.08.1875 am Vormittag um 11.Uhr verstorben ist