Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Anschriften in OS .

Adressen in Giesmannsdorf,Oppeln,Neiße,Beuthen

August Berg, Oppeln. Poschstr.Adressbuch Oppeln 1899August Berg, Oppeln. Poschstr.Adressbuch Oppeln 1899

 August Berg,Postschaffner Porschstr.21,Oppeln.Adressbuch 1899

 

 

 

 

 

Adressbuch  Oppeln 1909

August  Berg, Postschaffn.,Sternstr.12

 

 

Berg Anschrift bei Amand Brettschneider ,Giesmannsdorf 14.Korbmacher und HausbesitzerBerg Anschrift bei Amand Brettschneider ,Giesmannsdorf 14.Korbmacher und Hausbesitzer

August und Theresia Berg , Giesmannsdorf  Nr.14 im Kreis Neisse bei Korbmacher und Hausbesitzer ,Amand Brettschneider .

 

Anna Meyer, Witwe des Ober - Postschaffners, Neisse OS. AB-1912Anna Meyer, Witwe des Ober - Postschaffners, Neisse OS. AB-1912

 Anna Meyer,Witwe,des Ober - Postschaffners. Kronprinzenstr. 6. Adressbuch Neisse OS-1912

Adressbuch Oppeln 1934 .Familie BergAdressbuch Oppeln 1934 .Familie Berg

 

 

 

 

 

 

Adressbuch Oppeln OS: 1934

Unsere

Familie Berg  früher aus Heinersdorf und Giesmannsdorf.

1.Anna Berg,Stütze,Sternstr 12

2.August Berg, Oberpostschaffner.Sternstr 12

3.Joseph Berg,Rcheisbahn Insp. Gustav-Freitag Str.35

4.Kurt Berg, Kaufmann,Bäckeriinhaber,Bismarck 9

5.Martha Berg,Außwärterin,Sternstr.12

6.Paul Berg,Postassistent,Vogt Str.35a

7. Rudolf Berg, Handlungsgeh. Vogt Str.35a

 

 

 

 

Rodeländer Robert Dombrowsky , Besitzer von Ellguth

Robert Dombrowsky,Rodeländer von Ellguth - Grottkau in OberschlesienRobert Dombrowsky,Rodeländer von Ellguth - Grottkau in Oberschlesien

Grundakten betreffend des Rodegrundstück Nr.181 zu Ellgutb , Besitzer Paul Dombrowsky

Grund Akten der Königlichen Kreis Geruchts Kommission zu Ottmachau

Besitzer : August Hamich . Robert Dombrowsky und Maria Dombrowsky geborene Hamich

Paul Dombrowsky

Grundsteuerverwaltung Regierungsbezirk Oppeln , Grottkau

Auszug aus der Grundsteuerrolle des Gemeinde Bezirks Ellguth enthaltend unter Artikel No.52 eingetragen und nach dem Hypothekenbuch bezeichneten Grundgebühr des Hamich Gärtner zu Ellguth Ausgefertigt auf Ansuchen des Königl. Grundbuch Amtes zum Zwecke der Grundbuch Berichtigung

2. Namen der Gemarkung Ellguth

3. Nummer des Kartenblattes 3

4. Nummer des Flächenabschnittes 683 / 244

5. Bezeichnung nach dem Hypothekenbuch 181

6.

7. Kulturart Acker

9. Flächeneinheit 0 Hektar , 01 Ar. 50 Quadrat -m 

 10. Reinertrag 0 Thir 131 /100

9.September 1868 

Grund Akten N 35 , Ellguth

Rodelandstück von 1 3/4 Morgen hat unter Besitzer der Gärtner August Hamich , von Ferdinand und Maria Kaisnelichen Eheleute auf Grund  des 27 Mai 1868 gerichtlich verlautbarten und ergänzten Kaufvertrages vom 2 Mai 1868 für 300 Thaler  und gegen Übernahme eines Auszuges im Jahreswert von....5 Thaler erkauft , und es ist der Besitzteil für ihn zufolge Verfügung vom 14 Juni 1868 berichtigt worden .


Da diese Drombrowsky Besitzer des Freigut Ellguth - Grottkau mit unserer Familie Berg verwandt waren , und wir auch die Rodeländer von Pfeilsberg genannt worden sind, hatte ich mir das Grundbuch von Robert Dombrowsky aufgehoben, wer mit uns verwandt und ein Dombrowsky ist kann von mir den Rest des Grundbuches natürlich nur nachweislich das wir verwandt sind erhalten :